Kutteln

Was sind Kutteln eigentlich?kutteln

Kutteln sind eine schwäbisch / alemannische Spezialität, die leider aus unerklärlichen Gründen verkannt wird. Sie wird aus gereinigten, entfetteten und gebrühten Vormägen vom Rind, auch Pansen genannt, zubereitet.


Das Fleisch wird in Streifen geschnitten und kann als warmes Gericht oder auch als Salat zubereitet werden.

Die Jagstfelder Kutteln sind sauer eingelegt und tafelfertig zu erhalten.

Jagstfelder Kutteln werden - wie der Jagstfelder Ochsenmaulsalat auch - nach einem alten Familienrezept hergestellt. Sie sind zur Haltbarkeit in feinem Essig sauer, küchenfertig eingelegt.
Wir empfehlen die Kutteln 10 - 15 Minuten zu wässern, um den leichten Essiggeschmack zu mildern.

 

Packungsgrößen

Jagstfelder Kutteln

  • 400 g Dose, sauer eingelegt
  • 800 g Dose, sauer eingelegt
  • 4 kg Dose
  • 11 kg Eimer

Jastfelder Kutteln - Tafelfertig

  • 400 g Dose

 

Zum Bestellformular..